Tarifvertrag urlaubsgeld kündigung

Ein Tarifvertrag, Vertrag kann die Ausstellung von lokalen normativen Handlungen, die die arbeitsrechtlichen Normen durch Vereinbarung mit dem Organ, das Arbeitnehmer zu vertreten, vorsehen. Ein Arbeitsvertrag kann auch aus anderen Gründen gekündigt werden, die in diesem Kodex oder anderen Bundesgesetzen festgelegt sind. Ein Arbeitsvertrag, der auf der Zeit bis zum Abschluss einer bestimmten Arbeit abgeschlossen wird, wird nach Abschluss dieser Arbeit beendet. Im Vertrag zwischen den Vertragsparteien kann die Arbeitszeit verkürzt werden, indem dem Arbeitnehmer ein Tag frei pro Woche zur Zeit gegeben wird oder die Arbeitszeit während der Woche verkürzt wird. Wenn das Eigentum an dem Eigentum einer Organisation geändert wird, hat ein neuer Eigentümer das Recht, einen Arbeitsvertrag mit dem Geschäftsführer der Organisation, seinen Assistenten und dem Hauptbuchhalter spätestens in drei Monaten ab dem Datum der Erlangung von Eigentumsrechten zu kündigen. Der Arbeitgeber ist für die Ausstellung eines Leistungsbuchs und eines Versicherungsscheins der staatlichen Rentenversicherung an den Arbeitnehmer verantwortlich, der zum ersten Mal einen Arbeitsvertrag abschließt. Ein Ausbildungsvertrag wird mit der Begründung gekündigt, dass ein Arbeitsvertrag gekündigt werden kann. Jährliche bezahlte Urlaube können zu den zusätzlichen Blättern hinzugefügt werden, die in den Artikeln 173-176 des vorliegenden Kodex über die Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer festgelegt sind. Eine Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer kann die Einrichtung eines unvollständigen Arbeitstages oder einer unvollständigen Arbeitswoche festlegen. Diese Vereinbarung kann nach Abschluss eines Arbeitsvertrags und später getroffen werden.

Der Arbeitgeber muss auf Verlangen einer schwangeren Frau, einer der Eltern, die ein Kind unter vierzehn Jahren (oder ein ungültiges Kind unter 18 Jahren) haben, und einer Person, die ein behindertes Familienmitglied nach den Ergebnissen einer ärztlichen Untersuchung pflegt, einen unvollständigen Arbeitstag oder eine unvollständige Arbeitswoche festlegen. Der Tarifvertrag kann auch für die Berechnung der Durchschnittslöhne andere Zeiträume vorsehen, wenn er die Situation der Arbeitnehmer nicht verschlechtert. Wenn der Arbeitnehmer sein persönliches Eigentum mit Zustimmung und Wissen des Arbeitgebers und im Interesse des Arbeitgebers nutzt, erhält der Arbeitnehmer eine Entschädigung für die Verwendung, Die Verschleiß(Abwertung) des Werkzeugs, des persönlichen Transports, der Ausrüstung und anderer technischer Mittel und Materialien des Arbeitnehmers sowie eine Entschädigung für die kostendeckenden Kosten, die sich aus deren Verwendung ergeben. Die Höhe der Aufwandsentschädigungen wird durch die schriftlich emittierte Vereinbarung der Parteien des Arbeitsvertrags festgelegt. Mitglieder von Wahlgewerkschaftsgremien, die in einer bestimmten Organisation Vollzeitbeschäftigte sind, werden von der Erfüllung ihrer direkten Arbeitspflichten als Delegierte von Kongressen und Konferenzen, die von den Gewerkschaften organisiert werden, und auch zum Zwecke der Teilnahme an der Arbeit der Wahlgewerkschaftsgremien vorübergehend entlastet.